Aktuelles

1x Ja und 2x Nein für den 28.09.2014

Twittern | Drucken


An der Parteiversammlung der Jungen CVP Nidwalden vom Freitag, 22.08.2014 beschlossen die Mitglieder die Parolen für die kommende Abstimmung. Zugleich fanden auch noch die Vorstandswahlen statt.

Die Junge CVP Nidwalden hielt ihre Versammlung bei der Firma Holzbau Niederberger in Büren ab. Die Partei bekam während einer Führung von alt Landratspräsident und Inhaber Sepp Niederberger einen spannenden Einblick in dessen Tätigkeit.
Bei der anschliessenden Diskussion wurden verschiedene Themen, wie die Lohnpolitik, Arbeitsplätze und die Ausbildung angesprochen. Sepp Niederberger zeigt sich glücklich, dass er genügend Leute hat, die sich für den Beruf des Zimmermannes oder für diese Ausbildung interessieren. Stolz ist er vorallem darauf, dass er vorwiegend einheimische Mitarbeiter beschäftigt.

Klares Nein zur Einheitskasse

Die Mitglieder der Jungen CVP Nidwalden beschlossen ein klares Nein zur Einheitskasse, welche vom neuen Gemeinderat, Daniel Krucker vorgestellt wurde. Die Bevölkerung soll weiterhin die freie Wahl haben, bei welcher Krankenkasse die Grundversicherung gemacht werden soll. Auch das Argument der Kostensenkung lässt die Junge CVP nicht gelten. „Eine Einheitskasse kann die Kosten nur senken, wenn die Leistung reduziert wird,“ führt Mario Röthlisberger aus.

Nein zur Volksinitiative „Schluss mit der MwSt-Diskriminierung des Gastgewerbes“
Landrat Stefan Hurschler stellte der Jungpartei diese Vorlage vor. Auch hier wurde die Nein-Parole klar beschlossen. „In einer Schnellimbissbude werde ich zwar zügig, aber unpersönlich bedient. In einem Restaurant erhalte ich allerdings zusätzliche Dienstleistung, wie z.B. einen Sitzplatz, eine auferksame Bedienung usw. Dies ist mir auch etwas wert“, führt Stefan Hurschler aus. Auch über einen Einheits-MwSt-Satz kann man diskutieren. Diese Initiative würde allerdings genau diesem Projekt einen grossen Stein in den Weg legen.

Einstimmiges Ja zur kantonalen Vorlage
Präsident Mario Röthlisberger stellte den Anwesenden die Vorlage vor, welche in Nidwalden eine gesetzliche Grundlage, zur Förderung von bezahlbarem Wohnraum schaffen will. Bei dieser Abstimmung handelt es sich um einen Gegenvorschlag des Regierungsrates, welcher in Form einer allgemeinen Anregung ausgestaltet ist, d.h. es wird nicht gesagt, wie dies umgesetzt werden soll.
„Das Problem wurde erkannt, denn wir haben innerhalb von Nidwalden grosse, preisliche Unterschiede bei den Wohnungen“, führte er aus.
Die Partei beschloss die einstimmige Ja-Parole zu dieser Vorlage. „Die Ausgestaltung wird das wichtigste sein und da hoffe ich, dass die Regierung vorwärts macht“, meinte Mario Röthlisberger.
Die Junge CVP möchte schliesslich, dass die Jungen Erwachsenen auch in Nidwalden bleiben können. „Dies sei für die Zukunft sehr wichtig“, sagte Vizepräsident Pirmin Odermatt.

Verstärkung im Vorstand
Die bestehenden Vorstandsmitglieder, Thomas Locher, Stefan Hurschler, Pirmin Odermatt und Mario Röthlisberger wurden im Amt bestätigt. „Die Junge CVP ist die aktivste Jungpartei in Nidwalden und gerne möchten wir auch den Vorstand um eine Person erweitern“, sagte Mario Röthlisberger. Somit wurde Daniel Krucker aus Emmetten neu in den Vorstand gewählt. Der Selbständige Architekt wurde im Juni in den Gemeinderat von Emmetten gewählt.
Auch der Präsident, Mario Röthlisberger, stellte sich für ein weiteres Jahr zur Verfügung. „My mission is not finished“, teilte er mit. Die Partei bedanken sich beim Präsidenten für die bisher geleistete Arbeit und überreichte ihm einen Fahnen mit dem Ennetbürger Wappen.

Im Anschluss an die Versammlung wurde beim Grillieren eifrig über diverse politische Themen debattiert. „Wir sind eine gute Truppe, bei der jeder seine Meinung kundtun kann, ohne, dass er komisch angeschaut wird. Dies zeichnet unsere Jungpartei aus“, zeigte sich Mario Röthlisberger stolz.

Für Rückfragen:

Mario Röthlisberger
Präsident Junge CVP Nidwalden

079 692 29 00
mario.roethlisberger@jcvp-nw.ch

Kategorie: Abstimmungen, Personelles | Kommentar schreiben

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zurück

Junge CVP Nidwalden



Kevin Indelicato, Präsident
E-Mail: info@jcvp-nw.ch

Über Uns

Kalender

August 2019
M D M D F S S
« Mai    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031