Aktuelles

Neujahrsapéro Junge CVP Nidwalden

Twittern | Drucken

Am 04. Januar hat die Junge CVP Nidwalden zum Neujahrsapéro eingeladen und somit das Jahr 2013 auch aus politischer Sicht eingeläutet. Die zahlreichen Gäste freuten sich, sich mit den Jugendlichen aus der Partei auszutauschen.
Viele Gäste kamen von den Ortsparteien der CVP, welche sehr interessiert an der Arbeit der Jungpartei waren.
In seiner Neujahrsansprache betonte Mario Röthlisberger, dass es wichtig sei, dass der Kanton eine starke CVP und eine starke JCVP hat. Die CVP hat viel dazu beigetragen, dass der Kanton Nidwalden national so gut dasteht.

Er hielt auch einen kleinen Rückblick auf das Jahr 2012. Die Gründung vom 18. August 2012 war ein voller Erfolg und wir konnten diesen Schwung auch bis ans Jahresende mitnehmen. Die Jungpartei war im letzten halben Jahr sehr aktiv und äusserte sich zu verschiedenen Themen, sei es im Verkehr- Wirtschaft- oder Tourismusbereich. Aber auch das Wahlsystem wird das grosse Thema in diesem Jahr sein. Die Junge CVP Nidwalden möchte schliesslich, dass das Volk über den Majorz abstimmen kann und wird auch mit aller Kraft versuchen, dass dies gelingen wird.
Die Jungpartei ist glücklich darüber, dass die Bevölkerung die Arbeit der Partei zu schätzen weiss und freut sich immer wieder auf Feedbacks aus dem Volk.

Der Präsident bedankte sich auch bei seinen Mitgliedern, welche diese Partei zu einem lebhaften Verein gestalten. „Ich bin stolz, eine solche Partei präsidieren zu dürfen“, meinte Mario Röthlisberger.
Die Junge CVP Nidwalden ist bereit, die bevorstehenden Herausforderungen im Kanton Nidwalden anzugehen und mitzubestimmen, wie die Zukunft des Kantons und deren Jugendlichen aussehen. Die Partei wird anlässlich der Parteiversammlung am 01. Februar die Parolen zu den bevorstehenden Abstimmungen fassen. Ein heisses Eisen wird sicherlich die kantonale Abstimmung zur Abschaffung der Pauschalbesteuerung sein.
Natürlich wird das Jahr 2013 auch dazu dienen um die Gesamterneuerungswahlen des Land- und Regierungsrates vorzubereiten.

Auch in diesem Jahr wird sich die Junge CVP Nidwalden wieder ganz ihrem Motto „kritisch-kreativ-konstruktiv“ widmen. Man soll die Dinge kritisch hinterfragen, kreative Ideen entwickel, aber auch konstruktiv zusammenarbeiten.

Für Rückfragen:
Mario Röthlisberger
Präsident Junge CVP Nidwalden

079 692 29 00
mario.roethlisberger@kfnmail.ch

Kategorie: Medienmitteilungen | Kommentar schreiben

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zurück

Junge CVP Nidwalden



Kevin Indelicato, Präsident
E-Mail: info@jcvp-nw.ch

Über Uns

Kalender

September 2020
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930