Aktuelles

Aufhebung Haltestelle Hergiswil Matt

Twittern | Drucken

Aufhebung Haltestelle Hergiswil Matt

Am Freitag wurde bekannt, dass die Zentralbahn ab 2014 die Haltestelle Hergiswil Matt nicht mehr bedient. Die Regierung zieht diesen Entscheid nun vor das Bundesverwaltungsgericht. Die Zentralbahn gab zwei Varianten bekannt: Entweder, man führt einen Viertelstundentakt zwischen Hergiswil und Luzern ein und streicht Hergiwil Matt, oder die Hälfte der Züge halten in Matt, dafür verschlechtern sich die Interregio Verbindungen.

Die Junge CVP reagiert auf diesen Entscheid äusserst skeptisch. „Wenn man sieht, wie viele Personen dort zusteigen, ist es einfach unmöglich, diese Haltestelle zu schliessen“, erklärte der Präsident, Mario Röthlisberger. Unter einer S-Bahn verstehen wir eine Bahn, die überall hält auch in Matt. Die Haltestelle durch einen Bus zu ersetzen findet die Junge CVP Nidwalden keine gute Idee, denn man soll ich überlegen, was teurer ist; ein Bus, oder die Haltestelle. Die Frage, wer denn diesen Bus bezahlen soll, ist noch nicht geklärt.
„Wir hoffen nun, dass das Bundesverwaltungsgericht zugunsten von Nidwalden entscheidet“, führte Mario Röthlisberger weiter. Die Junge CVP wird die Sache intensiv mitverfolgen und die Regierung bei Ihrer Meinung unterstützen.

Ferner wird auch diskutiert, ob man die Haltestelle in Niederrickenbach und Dörfli schliessen soll. Man wolle sparen, aber dies tut man nicht, in dem man Haltestellen schliesst, welche für unsere Region, die Einwohner und den Tourismus wichtig sind. „Man ist nicht schneller in Engelberg, nur weil man diese Haltestellen schliesst“. Es wird immer gesagt, man solle doch den öffentlichen Verkehr nutzen, aber wenn man Haltestellen schliesst, ist damit der Bevölkerung auch nicht geholfen.

Die Schliessung dieser Haltestellen bedeutet für unseren Kanton einen Rückschritt und den Rückbau dieser Stationen müssen schliesslich auch noch bezahlt werden. „Wir werden uns für den Erhalt dieser Haltestellen einsetzen, damit weiterhin der Tourismus und die Bevölkerung von Nidwalden profitiert,“ meinte Mario Röthlisberger.

Für Rückfragen
zwischen 12:15 Uhr und 13:15 Uhr sowie zwischen 16:45 Uhr und 19:00 Uhr:
Mario Röthlisberger
Präsident
079 692 29 00
mario.roethlisberger@kfnmail.ch

Kategorie: Medienmitteilungen, Verkehr und Tourismus | Kommentar schreiben

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zurück

Junge CVP Nidwalden



Kevin Indelicato, Präsident
E-Mail: info@jcvp-nw.ch

Über Uns

Kalender

Mai 2019
M D M D F S S
« Apr    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031