Aktuelles

Kategorie: Bildung

Kleine Anfrage zur Aufhebung des schulischen Brückenangebotes

Der Nidwaldner Regierungsrat hat entschieden, im Zuge der Sparmassnahmen das schulische Brückenangebot aufzuheben. Mit einem Einfachen Auskunftsbegehren an den Regierungsrat weist CVP-Landrat Stefan Hurschler (Oberdorf) auf bislang unbeantwortete Fragen hin. Ziel ist es, für die Öffentlichkeit Klarheit zu schaffen. Zudem verlangt er mit einer Kleinen Anfrage Auskünfte zu weiteren Anpassungen der Brückenangebotsverordnung. Am 18.11.2014 setzte der Regierungsrat die Nidwaldner Bevölkerung…

Weiterlesen

Kategorie: Bildung, Vorstösse | Kein Kommentar

Junge CVP droht mit Referendum!

Der Landrat wird anlässlich der nächsten Sitzung über die Volksinitiative, die nur eine Fremdsprache in der Primar fordert, entscheiden. Bei einem JA des Landrates wird die Junge CVP Nidwalden das Referendum ergreifen. Im Frühling 2014 wurde eine Volksinitiative eingereicht, die unter anderem verlangt, dass künftig an der Primarschule nur noch eine Fremdsprache unterrichtet wird. Der Regierungsrat empfiehlt dem Landrat, die…

Weiterlesen

Kategorie: Abstimmungen, Bildung, Medienmitteilungen | Kein Kommentar

Vernehmlassung zur Revision des Volksschulgesetzes

Mit einer Motion forderte CVP-Landrätin Monika Lüthi-Wyss im Frühling 2013, dass es den Gemeinden frei gestellt werde, ob sie den Kindergarten beibehalten, die Grund- oder die Basisstufe einführen. Das Begehren wurde Ende November 2013 vom Landrat gutgeheissen. Mit der vorliegenden Revisionsvorlage kommt der Regierungsrat dem Auftrag des Parlaments nach und schickte einen Gesetzesentwurf zur Umsetzung der Motion in die Vernehmlassung.…

Weiterlesen

Kategorie: Bildung, Medienmitteilungen, Vernehmlassungen | Kein Kommentar

Lehrplan 21 – nur eine Fremdsprache

Im Rahmen der kantonsinternen Konsultation zum Lehrplan 21 debattierte die Junge CVP Nidwalden ausgiebig über die Schweizer Bildungspolitik. Im Antwortblatt zuhanden der Staatskanzlei nimmt die Jungpartei ausführlich Stellung. Sie bemängelt unter anderem die Wahl bestimmter Begriffe. Darüber hinaus fordert sie, dass in der Primarschule lediglich eine Fremdsprache unterrichtet wird und die Fächer Mathematik und Deutsch gestärkt werden. Die Junge CVP…

Weiterlesen

Kategorie: Bildung, Medienmitteilungen, Vernehmlassungen | Kein Kommentar

Schuleingangsmodell im Kanton Nidwalden

Die Neuregelung des Kindergartens und der Primarschule erhitzt die Gemüter. Geht es nach dem Willen des Regierungsrates, soll künftig im ganzen Kanton nur ein sogenanntes Schuleingangsmodell möglich sein. Entweder der zweijährige Kindergarten oder die alleinige Einführung der Basisstufe (zwei Jahre Kindergarten sowie die ersten zwei Jahre der Primarschule). Wie man in der Auswertung zur Vernehmlassung lesen konnte, sprachen sich praktisch…

Weiterlesen

Kategorie: Allgemein, Bildung, Medienmitteilungen | Kein Kommentar

Einführung der Grundstufe

Einführung der Grundstufe Noch bis zum 20. Dezember läuft die Vernehmlassungsfrist zur Einführung der Grundstufe. Dabei geht es darum, dass die ersten beiden Kindergartenjahre, sowie die 1. Klasse zusammengenommen werden. Den Gemeinden wird es allerdings frei stehen, ob sie diese Grundstufe einführen möchten, oder nicht. Nebst dieser Grundstufe gibt es in den umliegenden Kantonen auch die Basisstufe. Dort sind die…

Weiterlesen

Kategorie: Bildung, Medienmitteilungen | Kein Kommentar

Junge CVP Nidwalden



Mario Röthlisberger, Präsident
E-Mail: info@jcvp-nw.ch

Über Uns

Kategorien