Aktuelles

Neujahrsapéro – politisches Jahr eingeläutet

Twittern | Drucken

Die Junge CVP Nidwalden startet voller Elan ins neue Jahr. Anlässlich des traditionellen Neujahrsapéros wurde in Buochs das politische Jahr 2017 eingeläutet.

Zahlreiche Gäste fanden den Weg an das JCVP-Neujahrsapéro vom Freitag, 06. Januar 2017. Dieses fand bei der Firma Schiltrac Fahrzeugbau in Buochs statt. Betriebsinhaber Peter Barmettler stellte den Gästen seinen Betrieb und deren Tätigkeit vor. Beim anschliessenden Betriebsrundgang durften die Anwesende viel Interessantes zum Thema Landmaschinen erfahren. Die Firma hat sich auf den Bau von Schiltrac Fahrzeugen spezialisiert und gilt als einer der innovativsten Firmen in Nidwalden. „Wir schätzen es sehr, dass sich die Politik für unsere Arbeit interessiert, denn nur gemeinsam kommen wir weiter“, sagte Inhaber Peter Barmettler zu den Gästen.

Verabschiedung von Pirmin Odermatt
Auf Ende 2016 hat Vizepräsident Pirmin Odermatt den Rücktritt aus dem Vorstand der Jungen CVP Nidwalden erklärt. Er war Gründungsmitglied und gilt als Pionier der Jungen CVP Nidwalden. Präsident Mario Röthlisberger würdigte ihn als engagierter Vorstandskollege, der viele neue Ideen eingebracht hat. Unter grossem Applaus wurde Pirmin Odermatt verabschiedet. Der Vorstand wurde bereits im 2016 mit Cyrill Scheuber und Kevin Indelicato verstärkt und startet somit in voller Besetzung ins neue Jahr.

Ideen sind gefragt
In seiner Ansprache fordert Präsident Mario Röthlisberger vermehrte kreative Ideen von Politikern aber auch der Bürgerinnen und Bürgern. Denn die Politik brauche immer wieder neue Inputs, um schwierige Probleme in den Griff bekommen zu können. „Ich bin ein Fan der direkten Demokratie, weil sie es ermöglicht, die Ideen aller einfliessen zu lassen“, meinte er.
Gerade im Hinblick auf die Flüchtlingskrise und die Integration dieser Leute brauche es Ideen von jedem, wie man mit der Situation umgehen könne. „Die Integration von Flüchtlingen gelingt nur, wenn wir mit ihnen in Kontakt treten und sie nicht ausgrenzen“, gibt sich Mario Röthlisberger überzeugt.

Im Hinblick auf die Gesamterneuerungswahlen 2018 meinte Röthlisberger: „Nidwalden ist stark dank der CVP und Nidwalden soll auch stark bleiben dank der CVP. Ich freue mich, gemeinsam mit meiner Jungpartei einen Beitrag dazu zu leisten“.

Für Rückfragen:
Mario Röthlisberger
Präsident
+41 79 692 29 00
mario.roethlisberger@jcvp-nw.ch

 

apero-17_06

Kategorie: Events | Kommentar schreiben

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zurück

Junge CVP Nidwalden



Mario Röthlisberger, Präsident
E-Mail: info@jcvp-nw.ch

Über Uns

Kategorien