Aktuelles

Vernehmlassung Strassengesetz

Twittern | Drucken

Die Junge CVP Nidwalden unterstützt die vorgeschlagenen Anpassungen. Sie erachtet es allerdings als wichtig, dass bei den Strassenprojekten äusserst genau auf die Kosten geschaut wird. Die Partei begrüsst ebenfalls die Regelung, dass die Gemeinden einen Beitrag an die Kantonsstrassen leisten müssen (Art. 78). Im Rahmen der Vernehmlassung wird auch die Frage unterbreitet, ob die Kompetenz des Regierungsrates für Planung und Bauprojekte auf 2 Mio. Franken erhöht werden soll. Dieses Frage lehnt die Junge CVP Nidwalden entschieden ab. Gerade in jetzigen, finanziell schwierigen Zeiten ist es wichtig, dass die Planungs- und Bauprojekte über Fr. 400‘000.- auch vom Landrat abgesegnet werden müssen.

Vernehmlassungsantwort Strassengesetz

Kategorie: Bauwesen, Vernehmlassungen | Kommentar schreiben

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zurück

Junge CVP Nidwalden



Kevin Indelicato, Präsident
E-Mail: info@jcvp-nw.ch

Über Uns

Kalender

September 2020
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930