Aktuelles

Pressemitteilung „Verfassungsgericht erklärt Gegenvorschlag „Majorz: Kopf- statt Par-teiwahlen“ für zulässig“

Twittern | Drucken

Das Nidwaldner Verfassungsgericht kommt zum Schluss, dass der Gegenvorschlag „Majorz: Kopf- statt Parteiwahlen“ alle gesetzlichen Voraussetzungen erfüllt, in seiner Gesamtheit zulässig ist und der Landrat diesen Vorschlag zu Recht als gültig erklärt hat. Die Verfassungsbeschwerde wird somit abgewiesen.

Medienmitteilung des Kanton Nidwalden

Kategorie: Allgemein | Kommentar schreiben

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zurück

Junge CVP Nidwalden



Kevin Indelicato, Präsident
E-Mail: info@jcvp-nw.ch

Über Uns

Kalender

September 2020
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930